Startseite » Bär hält 2 Punkte fest

Bär hält 2 Punkte fest

Kampfsieg gegen den Waldhof

Dass es kein leichtes Spiel wird am späten Samstagabend, war der SG Nußloch von vorn herein klar. Das Spiel ohne Harz liegt der SGN nicht wirklich was Partien in der Vergangenheit schon oft gezeigt haben und immer zu engen Spielen geführt hat. Jedoch gingen die Blau-Weißen hoch motiviert in das Spiel um auf dem Weg in die Aufstiegsrunde den nächsten großen Schritt zu machen.

Die Hausherren starteten besser in die Partie und können sich gleich mit 3:0 Toren einen kleinen Vorsprung herausspielen. Somit lief die SGN erstmal dem Waldhof hinterher. Jedoch ließen sich die Nußlocher nicht verunsichern. So kann die SGN in der 9. Minute das erste Mal seit Anfang der Partie wieder ausgleichen. Nach einem weiteren 3:1 lauf der Mannheimer Buwe sah sich Trainer Frank Schmiedel in der 13. Minute zur Auszeit gezwungen.
Fest entschlossen das Spiel noch drehen zu können, kommen die Nußlocher hoch motiviert aus der Auszeit. Zur Aufhohljagd erheblich beigetragen hat an diesem Tag der starke Christian „Bär“ Schemenauer im Tor. So kann die SGN mit einem letzten Tor in der 29. Minute zum 14:14 Halbzeitstand ausgleichen.

Die zweite Halbzeit war von einem Starken Kampf geprägt. Nach 45 Sekunden trifft Christopher Müller zur ersten Nußlocher Führung an diesem Abend. Während die Abwehr der Nußlocher Technische Fehler provozierte oder sich auf den Rückhalt von Christian Schemenauer im Tor verlassen konnte, kam das Unglück im Angriff dazu. Der für die Nußlocher ungewohnt schwer zu kontrollierende Ball fand in der zweiten Halbzeit öfter den Torpfosten als das Tornetz. Trotz allem Frust, wussten die Blau-Weißen zu kämpfen. So bleiben sie, nach dem Ausgleich zum 15:15 in der 40. Minute und dem dann folgenden Führungstreffer in der 44. Minute zum 15:16 bis zum Schluss in Führung.

Am Ende trennen sich die beiden Mannschaften mit 19:20. Die 2 Punkte gehen nach Nußloch wo die Gäste nun mit 6:0 Punkten, ungeschlagen an der Tabellenspitze in die kleine Pause gehen.

Die Freude bei der Mannschaft war groß, da mit diesem Sieg, die Aufstiegsrunde gesichert ist. Rein rechnerisch ist es fast unmöglich das die SG Nußloch nicht in die Aufstiegsrunde einzieht.

An dieser Stelle wollen wir uns ein weiteres Mal bei allen mitgereisten Fans für ihre unermüdliche Unterstützung bedanken.

Das nächste Spiel der Herren 1 findet am 14.11.2021 in der heimischen Olympiahalle gegen die Reserve des TSV Birkenau statt.

SV Waldhof Mannheim - SG Nußloch