Neue Zusammensetzung der Vorstandschaft des FHN

Durch die Corona-Pandemie fand unsere Jahreshauptversammlung dieses Jahr erst am 14.09.2020 statt und konnte nicht wie üblich in gemütlicher Runde im Vereinsraum der Handballer stattfinden. Wir hatten uns für das Foyer der Olympiahalle entschieden, da hier die Abstandsregeln besser eingehalten werden konnten.
Nach der Begrüßung und dem Bericht unseres ersten Vorsitzenden Stefan Bienfuß folgte der Bericht des Kassenwarts und der Kassenprüfung, mit der anschließender Entlastung des Vorstands.
Nun ging es zum wichtigsten Punkt des Abends, der Wahl des Vorstandes, stand doch ein gewisser Umbruch der Vorstandszusammensetzung an.
Heike Sych, Stefanie Sohns und Uli Sohns traten nicht mehr zur Wiederwahl an und werden dem Vorstand nicht mehr angehören. Heike Sych scheidet nach vierjähriger Tätigkeit als 2. Vorstand aus, Uli Sohns nach vierjähriger Amtszeit als Beisitzer und Stefanie Sohns nach vierzehnjähriger Amtszeit als Beisitzer beim Freundeskreis Handball aus. Mit so einer langen Amtszeit von 14 Jahren hat Stefanie Sohns im Wesentlichen zum Erfolg des Freundeskreis Handball die letzten Jahre beigetragen.

Bei der nachfolgenden Wahl ergab sich folgendes Ergebnis.

Alle nachfolgend genannten Vorstandsmitglieder wurden von den Versammlungsteilnehmern einstimmig gewählt, jedes Vorstandsmitglied hat seine Wahl angenommen.

1. Vorsitzender: Stefan Bienfuß
2. Vorsitzender: Mark Hohmann
Kassenwart: n.b., Personalunion Stefan Bienfuß
Schriftführer: Martin Haag
1.Beisitzer: Heike Schmitt
2.Beisitzer: Petra Lochert
3.Beisitzer: n. b.
4.Beisitzer: Vertreter Abteilung Handball

Der neue Vorstand hatte auch schon seinen ersten Einsatz und hat die Handballabteilung am ersten Heimspieltag der 1. Damen- und 1. Herrenmannschaft personell unterstützt.
Nach dem die Runde pünktlich am 19.Sep. starten konnte und die ersten beiden
Spiel-Wochenenden trotz Corona-Bedingungen gut über die Bühne gegangen sind, sehen wir dem weiteren Verlauf positiv entgegen.

Euer FHN