Startseite » Nussis holen die ersten zwei Punkte im ersten Spiel

Nussis holen die ersten zwei Punkte im ersten Spiel

Nach einer langen unfreiwilligen Pause galt es am vergangenen Sonntag einen guten Start in die neue Saison zu schaffen. Gegner der Nusslocher waren die Damen 1 aus Stutensee-Weingarten. Die Nervosität war von Anfang an auf beiden Seiten zu spüren, was zum großen Teil der langen Pause geschuldet war. Beide Mannschaften brauchten mehrere Minuten um in das Spiel hineinzufinden. Den Nussis gelang es, die ersten Tore auf ihr Konto zu verbuchen und gingen somit schnell in Führung. Bis zur 25. Minute ging es hin und her, bis die Heimmannschaft sich zur Pause auf 5 Tore absetzen konnte. Diese Führung bauten die Damen aus Nussloch in der zweiten Halbzeit auch dank Torhüterin Vanessa Dörr aus. Am Ende blieben die ersten zwei Punkte der Saison 21/22 bei einem Endstand von 27:17 in Nussloch.

Besonders ist die Leistung von Kapitänin Julia Werle herauszuheben, die nicht nur viele Tore durch schnelle und gezielte Rückraumaktionen erzielen konnte, sondern auch in der Abwehr den Torhüterinnen das Leben erleichterte. Trainer Marcus Gutsche: „Stutensee-Weingarten ist eine körperlich starke Mannschaft, die unser Tempo aber nicht mitgehen konnte. Die Aufregung war noch deutlich zu spüren, das muss in den nächsten Spielen abgelegt werden, damit wir im Abschluss effektiver werden und unsere Leistung noch weiter steigern können“.
Weiter geht es am 17.10.2021 um 17 Uhr in der Olympiahalle in Nussloch. Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Mädels lautstark gegen Königshofen zu unterstützen.