FSJ – Story geht ins zweite Jahr

Das freiwillige soziale Jahr von Peter Kern geht dem Ende zu und mit David Bonelli steht bereits der nächste FSJ’ler in den Startlöchern. „In den vergangenen 12 Monaten konnten sowohl Peter Kern, als auch wir wertvolle Erfahrungen sammeln”, zeigt sich unser Sportkoordinator Jugend Klaus Lazarus sehr zufrieden und lobte die gute Zusammenarbeit mit Peter und den beiden Grundschulen vor Ort. “Die Einblicke in das Berufsleben eines Grundschullehrers waren vielfältig und die Einbindung ins Vereinsleben mit Trainings- und Spielbetrieb, sowie organisatorischen Aufgaben haben mir viel Spaß gemacht”, gibt Peter Kern das Lob gerne zurück.

Für das kommende Schuljahr konnten wir mit David Bonelli ebenfalls einen ehemaligen Jugendspieler, welcher mittlerweile mit Peter gemeinsam in unserer 1. Herrenmannschaft spielt, für ein freiwilliges soziales Jahr gewinnen.

“Die Jugendabteilung ist sehr froh, dass die FSJ Story weiter geht und wir trotz der schwierigen Zeiten mit wegfallenden Einnahmen wieder eine FSJ-Stelle geschaffen haben”, freut sich unser Jugendleiter Michael Hiltawsky und dankt hier der Handballabteilung für ihre Unterstützung.
Mit unserer weiblichen C-Jugend wird David in der Badenliga auf die stärksten Teams aus Baden treffen und sich zusätzlich im männlichen Bereich um die gezielte Förderung unserer Mini- und E-Jugendmannschaften kümmern, freut sich Klaus Lazarus auf die Zusammenarbeit.  
„Klaus Lazarus hat mir erklärt, wie er sich meine Aufgaben vorstellt und mich bei den Formalitäten bei der Bewerbung beim Landessportverband sehr unterstützt“, erläutert Bonelli.
Im vergangenen Jahr hat der 20-jährige Bonelli sein Abitur gemacht. Nach Ablauf seines FSJ bei der SG Nußloch möchte er gerne studieren. „Ein Studium auf Grundschullehramt an der PH ist geplant“, so der gebürtige Leimener, der sich in Nußloch schon immer wie zuhause fühlt.
Wir danken Peter für die gute Zusammenarbeit und wünschen David ein spannendes und lehrreiches Jahr bei der SGN!

Michael Hiltawsky
Jugendleiter